✅ WEB- und WordPress-Nachrichten, Themen, Plugins. Hier teilen wir Tipps und beste Website-Lösungen.

So ändern Sie das Passwort des Benutzers in Laravel

50

Während Sie an der Anwendung arbeiten, möchten Sie möglicherweise aus bestimmten Gründen schnell das Kennwort eines Benutzers ändern und haben keinen Zugriff auf die Datenbank. Außerdem möchten Sie nicht auf den vergessenen Passwortfluss verzichten. In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie das Passwort eines Benutzers in Laravel ändern können, ohne auf die Datenbank zuzugreifen.

Wenn es um Laravel geht, wird es mit einer standardmäßigen ‘Benutzer’-Tabelle in der Datenbank geliefert. Diese Tabelle ist für das Speichern der Benutzerdetails verantwortlich, einschließlich der Anmeldeinformationen wie E-Mail und Passwort.

Laravel verwendet ein eigenes Hashing, um das Passwort zu verschlüsseln. Um das Passwort zu ändern, müssen Sie die gleichen Hashing-Techniken für die Verschlüsselung verwenden, dann funktioniert es nur mit Laravel-Authentifizierung.

Ändern Sie das Passwort des Benutzers über die Befehlszeile

Es gibt mehrere Funktionen, die Laravel in seinem Kern enthält. Bei der Installation von Laravel erhalten wir alle diese Funktionen automatisch. Einer von ihnen ist Laravel Tinker, eine REPL, die vom PsySH- Paket unterstützt wird. Laravel Tinker ermöglicht es uns, mit der Laravel-Datenbank, Jobs, Events und mehr zu interagieren.

Wir können den Tinker verwenden, um das Passwort eines Benutzers in Laravel zu ändern. Alles, was wir wissen müssen, ist die E-Mail-Adresse eines Benutzers. Öffnen Sie also zum Einstieg das Terminal in Ihrem Projekt-Root-Verzeichnis.

Betreten Sie die Tinker-Umgebung, indem Sie den Befehl ausführen:

php artisan tinker

So ändern Sie das Passwort des Benutzers in Laravel

Sobald Sie die Tinker-Umgebung betreten, haben Sie die Kontrolle über Eloquent ORM. Mit dem ORM können Sie das Passwort des Benutzers einfach ändern. Angenommen, die E-Mail- Adresse des Benutzers lautet ‘ [email protected] ‘, das Passwort muss geändert werden. Rufen Sie diesen Benutzer zunächst durch eine Anweisung ab:

$user = AppUser::where('email', '[email protected]')->first();

So ändern Sie das Passwort des Benutzers in Laravel

Legen Sie als Nächstes für das Benutzerobjekt das Kennwort mithilfe der Hash::make()Methode fest. Legen Sie beispielsweise das Passwort als ‘123456’ fest. Die nächste Aussage lautet also:

$user->password = Hash::make('123456');

So ändern Sie das Passwort des Benutzers in Laravel

Rufen Sie schließlich die Methode save() von Eloquent ORM wie folgt auf:

$user->save();

So ändern Sie das Passwort des Benutzers in Laravel

Die obigen 3 Befehle ändern das Passwort eines bestimmten Benutzers.

Ändern Sie das Passwort des Benutzers in Laravel mit Route

Sie können das Passwort auch über die Route ändern. Es wird jedoch nicht empfohlen. Ich schreibe gerade darüber, da dies auch der Weg ist, das Passwort zu ändern. Verwenden Sie in der Callback-Funktion der Route den gleichen Code wie im obigen Tinker. Beide würden den genauen Job machen. Lassen Sie uns eine Route ‘changepassword’ deklarieren und den Code wie unten gezeigt an die Callback-Funktion übergeben.

routen/web.php

<?php
Route::get('changepassword', function() {
    $user = AppUser::where('email', '[email protected]')->first();
    $user->password = Hash::make('123456');
    $user->save();
 
    echo 'Password changed successfully.';
});
?>

Führen Sie nun die URL YOUR_DOMAIN_URL/changepassword im Browser aus. Es ruft die Route auf und ändert das Passwort des Benutzers. Der Entwickler muss diese Route entfernen, sobald das Passwort geändert wurde.

Zum Thema passende Artikel

Aufnahmequelle: artisansweb.net

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen