...
✅ WEB- und WordPress-Nachrichten, Themen, Plugins. Hier teilen wir Tipps und beste Website-Lösungen.

5 Top-Webdesign-Plugins für WordPress im Jahr 2022

5

Im Zeitalter des digitalen Marketings ist eine Website für die meisten Unternehmen fast eine Notwendigkeit. Dies war besonders wichtig, als die Coronavirus-Pandemie zuschlug und soziale Distanzierung die Norm war.

Das Beste daran ist, dass die Auswirkungen der Verbesserung des digitalen Marketings in Unternehmen auch nach der Krise erheblich bleiben werden. Das Wachstum des E-Commerce hatte sich in den letzten Jahren verlangsamt, aber es gab trotzdem Wachstum.

Die frühere Verlangsamung selbst wurde als vorübergehend angesehen, da der E-Commerce innerhalb von 6 Jahren um 175 % gestiegen sein soll.

Vor diesem Hintergrund ist es nicht schwer zu verstehen, warum Unternehmen ihrer Online-Präsenz mehr Bedeutung beimessen. Zum einen ist Webdesign zu einer notwendigen Investition für moderne Unternehmen geworden.

Investieren in Webdesign

Die Menschen haben Webdesign auf unterschiedliche Weise angegangen. Für diejenigen, die das Geld zum Investieren haben, ist Outsourcing eine zuverlässige Option.

Der Versuch, die perfekte Firma für Ihr Unternehmen zu finden, kann verwirrend sein. Wenn dies der Fall ist, denken Sie zunächst über den Zweck der Website nach. Wenn Sie eine gemeinnützige Organisation sind, wählen Sie eine Firma, die Erfahrung im Website-Design für gemeinnützige Organisationen hat .

Alternativ könnten andere es vorziehen, ihre eigene Zeit in dieses Projekt zu investieren. Es ist ein relativ kostengünstiger Ansatz, wenn nicht sogar ein zeitaufwändiger. Diese Option gibt Ihnen viel mehr Kontrolle über Ihre Website, da Sie eine große Rolle bei deren Design spielen.

Das Aufkommen von Diensten wie WordPress hat die Dinge für beide Optionen sicherlich etwas einfacher gemacht. Insbesondere WordPress ermöglicht die Verwendung aller Arten von Plugins bei der Website-Entwicklung, und sogar Webdesign-Firmen werden es verwenden.

Die Fähigkeiten von WordPress als Service zeigen sich in seiner Popularität. Es ist bequem und leicht zu erlernen. Außerdem werden dank einer aktiven Community ständig neue Plugins angeboten .

Sie können sich nur vorstellen, wie viele Plugins es allein für das Webdesign geben muss. Nur um Ihnen eine Vorstellung zu geben: Wenn Sie auf der Website von WordPress nach „Webdesign” suchen würden, würden Sie sehen, dass es 49 Seiten mit Ergebnissen gibt!

Vor diesem Hintergrund haben wir Webdesign-Plugins zusammengestellt, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:

1 Galerie-Plugin für WordPress – Envira Photo Gallery

5 Top-Webdesign-Plugins für WordPress im Jahr 2022

Mehr Info

Ein großer Trend bei Websites ist die Verwendung von Fotos für die Benutzerinteraktion. Sie sind schön anzusehen und man könnte eine ganze Menge Informationen darin unterbringen. Das Problem ist, dass es unordentlich werden könnte, wenn es nicht richtig gemacht wird.

Envira Photo Gallery ist ein Plugin, das eine schnelle, weboptimierte und ästhetische Galerie bietet. Seine Funktionalität umfasst Drag & Drop und eine ansprechende Benutzeroberfläche. Es ist ein intuitives Design, das die Produktivität fördert.

Im Lieferumfang enthalten sind Vorlagen und die Möglichkeit, eigene zu erstellen. Mit dem Plugin können Sie der Galerie auch Social-Media-Sharing-Buttons hinzufügen.

Es ist nicht schwer zu verstehen, warum dieses Tool ein Muss für das Webdesign ist.

2 Smush – Bilder komprimieren, optimieren und träge laden

5 Top-Webdesign-Plugins für WordPress im Jahr 2022

Mehr Info

Apropos Fotos: WP Smush hilft dir, sie zu optimieren. Es ist ein praktisches Plugin, das Ihnen hilft, die Ladezeiten Ihrer Website gering zu halten.

Dies ist ein wichtiger Faktor im SEO. Seitenladegeschwindigkeiten sind Faktoren für den Rang Ihrer Website. Smush berücksichtigt dies und hält gleichzeitig Ihre Fotos scharf und klar.

Dies geschieht durch seinen einzigartigen Komprimierungsalgorithmus. Häufig führen unkomprimierte oder schlecht komprimierte Dateien dazu, dass sich die Seitenladezeiten erheblich verlängern.

Für vielbeschäftigte Benutzer lässt Smush Sie Dinge automatisch erledigen. Wenn Sie die Option in den Einstellungen aktivieren, können Sie Ihre Dateien „asynchron auto-smushen”.

Es gibt Ihnen auch die Möglichkeit, Bilder außerhalb des Bildschirms zu verschieben, was auch als verzögertes Laden bezeichnet wird. Das Beste daran ist, dass alles kostenlos ist.

3 Visual Composer

5 Top-Webdesign-Plugins für WordPress im Jahr 2022

Mehr Info

Dieses Plugin ist kein reines Webdesign-Plugin, sondern richtet sich an den Webdesigner. Es ist ein Drag-and-Drop-Seitenersteller, der das Entwerfen Ihres Layouts zum Kinderspiel macht.

Der Seitenersteller Visual Composer richtet sich sowohl an Profis als auch an Amateure. Mit dem Schwerpunkt auf der Drag-and-Drop-Funktion ist das Hinzufügen und Platzieren von Elementen ein Kinderspiel, eine viel einfachere Aufgabe für den Webdesigner.

Darüber hinaus hilft es Ihnen sogar automatisch, Ihre Website reaktionsfähig zu machen. Für Webdesigner hilft Ihnen dies zu sehen, wie Ihr endgültiges Layout auf anderen Bildschirmen aussieht.

Mit Visual Composer können Benutzer all dies tun, auch ohne vorherige Programmiererfahrung. Dies wird es einer großen Anzahl von Menschen ermöglichen, eine proaktivere Rolle bei ihrem Webdesign zu übernehmen.

4 Social-Media-Share-Buttons und Social-Sharing-Symbole

5 Top-Webdesign-Plugins für WordPress im Jahr 2022

Mehr Info

Sie möchten, dass Ihre Inhalte weit und breit geteilt werden, oder? Nun, wenn Sie dieses Plugin hinzufügen, können Sie genau das mit jedem Teil Ihrer Seite tun.

Die Share- Buttons von UltimatelySocials sind eine äußerst anpassungsfähige Ergänzung zu Ihrer Seite. Seitendesigner haben die Möglichkeit, benutzerdefinierte Schaltflächen zum Teilen hinzuzufügen, die zum Layout der Website passen.

Die Share-Buttons selbst sind hochgradig anpassbar. Auf Anhieb lässt Sie das Plugin aus 16 verschiedenen Designs wählen.

Als Bonusfunktion ermöglicht das Plugin Webdesignern, den Schaltflächen mehr als eine Funktion zuzuweisen. Beispielsweise könnten die Share-Buttons selbst Besucher auf Ihre Social-Media-Seite verlinken.

Abschließend

Unterm Strich geht es darum, was Ihre Website braucht. Es kann verlockend sein, für jedes Plugin oder jede Vorlage, die Sie finden, auf „Herunterladen” zu klicken. Dies gilt insbesondere für alle kostenlosen Plugins, die auf dem Markt erhältlich sind.

Versuchen Sie, einen „Bauplan” für Ihre Website zu haben. Wenn Sie Ihre Entscheidungen auf Grundlage dieses Entwurfs treffen, können Sie Prioritäten für verschiedene Aufgaben setzen.

Vorlagen und Seitenersteller helfen Menschen beim Einrichten von Websites, von Blogs bis hin zu Online-WordPress-Shops. Es ist wichtig zu wissen, was Sie beim Entwerfen Ihrer Website benötigen.

Es muss nicht der schwerste Job sein. Halten Sie sich an Ihren Plan, machen Sie Ihre Hausaufgaben und Ihre Bemühungen werden eher früher als später belohnt. Denken Sie schließlich daran, dass sich das Webdesign ständig ändert. Wenn Sie also feststellen, dass es Zeit für ein Design-Upgrade ist, können Sie Ihre bestehende Website jederzeit umgestalten.

Aufnahmequelle: wpklik.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen