...
✅ WEB- und WordPress-Nachrichten, Themen, Plugins. Hier teilen wir Tipps und beste Website-Lösungen.

Wie man mit Learndash in 7 einfachen Schritten eine Online-Schule aufbaut

39

Die Pandemie hat die Schulen gezwungen, online zu gehen, wobei die Lehrer den Unterricht über Zoom-Anrufe durchführen, anstatt auf die gute alte Tafel zu kritzeln.

Dieser Übergang mag gewöhnungsbedürftig sein, deutet aber sicherlich auf eine Zukunft mit einer herausragenden E-Learning-Basis hin.

Da immer mehr Schulen und Universitäten auf den E-Learning-Zug aufspringen, sollten Sie auch nicht zurückfallen.

Wenn es um den Aufbau einer Online-Schule geht, macht es die Verwendung eines CMS wie WordPress aufgrund seiner Einfachheit super einfach und bequem, eine zu erstellen.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie Ihre Online-Schule mit WordPress in 7 einfachen Schritten aufbauen können :

Bevor wir uns jedoch mit den Schritten befassen, werfen wir einen kurzen Blick auf die Vorteile, die Ihnen eine Online-Schule in diesen seltsamen Zeiten bringen kann.

Vorteile der Gründung einer Online-Schule

Wer hätte gedacht, dass die Vermittlung von Bildung ohne das Gepäck des Tragens schwerer Bücher so bald Realität werden wird?

In diesem Sinne sind hier einige Vorteile, die Ihnen die Gründung einer Online-Schule bringen kann:

  • Sparen Sie viel Zeit bei der Infrastruktur und den Einrichtungskosten, insbesondere wenn Sie mit WordPress beginnen.
  • Erreichen Sie ein breiteres Publikum und sprechen Sie möglicherweise auch ein internationales Publikum an.
  • Erleichtern Sie das Lernen bequem von Ihrer Couch aus.
  • Ermöglichen Sie den Schülern, ohne Druck in ihrem eigenen Tempo zu lernen.
  • Schaffen Sie mit Gamification ein klassenzimmerähnliches Erlebnis.
  • Mieten Sie Ausbilder aus allen Teilen der Welt.
  • Senken Sie die Betriebskosten mit verfügbarer Software.

Dies sind nur einige der Vorteile, die wir hier erwähnt haben, aber wir sind sicher, dass Sie wahrscheinlich mehrere solcher Vorteile kennen.

Der allererste Schritt beginnt mit der Suche nach einem Domainnamen und dem Hosting für Ihre Domain. Obwohl es viele Domainregistrierungsunternehmen gibt, sollten Sie einige wenige in Betracht ziehen. Wenn Sie sich also auch für das Hosting entschieden haben, lassen Sie uns ohne weiteres in den 7-Schritte-Prozess zum Aufbau einer Online-Schule mit WordPress eintauchen.

1 Learndash installieren, um Kurse, Quiz und Aufgaben zu erstellen

Sobald Ihre WordPress-Website eingerichtet ist, besteht der allererste Schritt darin, ein Learning Management System (LMS) zu finden, das Ihre normale Website in eine Bildungswebsite verwandelt.

Dieses LMS bietet Ihnen eine Plattform zum Erstellen, Verwalten und Verwalten Ihrer E-Learning-Kurse und -Schüler, wodurch Ihre Online-Schule zum Leben erweckt wird.

Jetzt gibt es mehrere LMS-Plugins, die diese Aufgabe erfüllen. Wir empfehlen jedoch die Verwendung des Premium-Plugins LearnDash LMS (das am weitesten verbreitete Plugin) zum Aufbau Ihrer Online-Schule.

Die Gründe, warum wir dieses Plugin empfehlen, sind, weil es eine Klasse für sich ist:

  • Seine robusten Funktionen machen es einfacher und bequemer, Kurse, verschiedene Arten von Tests, Aufgaben und Drip-Feed-Lektionen auf die ansprechendste und dynamischste Art und Weise zu erstellen.
  • Mit seinen reibungslosen Integrationsfähigkeiten mit verschiedenen Plugins können Sie Ihre Kurse mühelos durch Abonnements, Mitgliedschaften, Kurspakete usw. verkaufen und monetarisieren.
  • Als Administrator haben Sie mehr Kontrolle über Ihre Kurse und Schüler, indem Sie Schüler gruppieren, den Kursfortschritt überwachen, den Zugriff widerrufen usw.

Wenn Sie eine bestehende Schule sind, die online geht, ist Ihr Lehrplan für das gesamte Jahr wahrscheinlich bereits geplant. Alles, was Sie tun müssen, ist es in das LMS einzugeben, wodurch Sie jede Menge Zeit sparen.

In diesem Sinne ist die Wahl des richtigen LMS absolut unerlässlich, und LearnDash stellt sicher, dass Ihre Schüler das Beste aus der Lernerfahrung machen, die sie verdienen.

Das Einrichten von LearnDash beginnt mit der Installation des LearnDash-Plugins wie jedes andere Plugin in WordPress, aber danach ist der wichtige Teil die Konfiguration der Einstellungen. Folgen Sie den unteren Schritten :

  1. Sobald Sie das gezippte Plugin von LearnDash hochgeladen und aktiviert haben, finden Sie ein erstelltes Menü.
  2. Sie können auf Allgemeine Einstellungen klicken, um die Standardeinstellungen für Design und Inhalt, den Admin-Benutzer, zu bearbeiten.
  3. Benutzerdefinierte Labels können basierend darauf festgelegt werden, wie Sie auf Ihr Lernmaterial verweisen möchten. Im Gegensatz zu LearnDash können Sie beispielsweise „Themen” als „Module” oder „Quiz” als „Tests” bezeichnen. Du bekommst das Bild.
  4. Legen Sie unter PayPal-Einstellungen Ihre PayPal-ID fest, falls Sie Zahlungen über Ihr LearnDash-Setup abwickeln möchten.

LearnDash integriert jetzt einen Drag-and-Drop-Kursersteller, mit dem Sie Kurse, Lektionen, Themen und Quiz visuell erstellen können, ohne jemals die Seite verlassen zu müssen. Obwohl bei dieser Art von Website der größte Teil Ihres Kursaufbaus von Ihren Lehrern / Ausbildern durchgeführt werden muss, ist der Prozess für alle gleich wie unten.

Wenn Sie einen neuen Kurs einrichten:

  • Navigieren Sie zu LearnDash LMS > Kurse
  • Klicken Sie oben auf der Seite auf die Schaltfläche „Neu hinzufügen”.
  • Klicken Sie in der oberen Navigationsleiste auf die Registerkarte „Builder”.

Wie man mit Learndash in 7 einfachen Schritten eine Online-Schule aufbaut

Um mit dem Erstellen einer Lektion auf LearnDash zu beginnen:

  • Navigieren Sie zu LearnDash LMS > Lektionen
  • Klicken Sie auf die Lektion, die Sie bearbeiten möchten – oder – klicken Sie auf die Schaltfläche „Neu hinzufügen”.
  • Sie landen automatisch auf der Registerkarte Lektionsseite

In LearnDash enthalten Lektionen Themen. Der neue Teil hier behandelt die „Themenanzeige- und Inhaltseinstellungen” in Ihrer LearnDash-Installation:

  • Navigieren Sie zu LearnDash LMS > Themen
  • Klicken Sie auf das Thema, das Sie bearbeiten möchten
  • Klicken Sie oben auf der Seite auf die Registerkarte Einstellungen
  • Suchen Sie den Abschnitt mit dem Titel „Anzeige- und Inhaltsoptionen”.

2 Auswahl eines geeigneten Themas zur Ergänzung Ihrer Online-Schule

Wie man mit Learndash in 7 einfachen Schritten eine Online-Schule aufbaut

Wenn Leute auf Ihrer Online-Schulwebsite landen, möchten Sie, dass sie sofort beeindruckt sind, nicht wahr?

Nun, LearnDash erleichtert natürlich die Kurserstellung und -verwaltung, aber es ist ebenso wichtig, sich auf die Benutzererfahrung, die Lernerfahrung und das Design zu konzentrieren, wenn Sie wirklich möchten, dass die Leute von Ihrer E-Learning-Website ohnmächtig werden.

Ein Design mit einem sauberen Design und einer einfachen Benutzeroberfläche stellt also sicher, dass Ihre Online-Schulwebsite attraktiv aussieht und Ihre Besucher die Stimmung spüren, sobald sie auf Ihrer Homepage ankommen, um sie zu engagieren und sie dazu zu bringen, Ihre Website tiefer zu erkunden .

Darüber hinaus wird die Implementierung eines Themas, das den Echtzeitunterricht mit Funktionen zur Durchführung von Live-Unterricht, Webseminaren und der Kontaktaufnahme mit Schülern unterstützt, wodurch eine klassenzimmerähnliche Erfahrung ermöglicht wird, die Lernerfahrung Ihrer Schüler verbessern.

Um diese Ziele zu erreichen, gibt es eine Vielzahl von Themen, die Sie verwenden können, aber wir empfehlen die Verwendung eines Themas, das speziell für LearnDash in Übereinstimmung mit seinen Funktionalitäten entwickelt wurde, damit es keinerlei Kompatibilitäts- oder Funktionsprobleme gibt.

3 Hinzufügen von Lehrern/Ausbildern, um eine schulähnliche Umgebung zu schaffen

Wie man mit Learndash in 7 einfachen Schritten eine Online-Schule aufbaut

Genau wie jede physische Schulstruktur muss Ihre E-Learning-Website eine schulähnliche Umgebung ausstrahlen.

Unabhängig davon, ob Sie eine Online-Schule von Grund auf neu aufbauen oder eine bestehende physische Schule online nehmen, ist es ein Muss, verschiedene Lehrer an Bord zu haben, um ihre jeweiligen Fächer und Schüler zu unterrichten und zu verwalten, um den Erfolg jeder Schule sicherzustellen, unabhängig davon, ob sie online ist oder offline.

Zum Beispiel: Unterschiedliche Fachkompetenzen/Lehrer, die entsprechende Fächer wie Mathematik, Naturwissenschaften, Geschichte, Englisch usw. online unterrichten, würden eine schulähnliche Struktur nachbilden.

Um dies zu implementieren, benötigen Sie ein Plugin, das die Erstellung von Ausbildern oder Lehrern ermöglicht.

Wenn es um LearnDash geht, ist die WISDM- Lehrerrolle derzeit das einzige Plugin, mit dem Sie mehrere Lehrer/Lehrer zu Ihrem LMS hinzufügen können, sodass sie ihre eigenen Kurse, Quizfragen, Lektionen, Aufgaben und Schüler, die sich in ihre Fächer einschreiben, erstellen und verwalten können .

Sie können dieses Plugin verwenden, um die Verantwortung für die Kurserstellung und -verwaltung an Ihre Kursleiter zu delegieren, ohne Ihre Administratorrechte zu beeinträchtigen.

Es erleichtert auch die Online-Kommunikation und ermöglicht es den Ausbildern/Lehrern, den Schülern Feedback zu ihrer Leistung zu geben.

Sobald Sie dieses Plugin installiert haben, haben Sie als Administrator die Möglichkeit, verschiedene Funktionen hinzuzufügen/einzuschränken, die dem Ausbilder zugeschrieben werden. Mal sehen, was Sie tun können:

1 Fügen Sie Ihrem LMS beliebig viele Lehrer (/Ausbilder) hinzu

Wie man mit Learndash in 7 einfachen Schritten eine Online-Schule aufbautWie man mit Learndash in 7 einfachen Schritten eine Online-Schule aufbaut

2 Alle Aktivitäten des Ausbilders/Lehrers kontrollieren

Als Administrator können Sie die Option „Als Entwurf speichern” aktivieren, um zu verhindern, dass Kursleiter Inhalte automatisch veröffentlichen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, erstellte Kurse zu überprüfen und manuell zu veröffentlichen.

Wie man mit Learndash in 7 einfachen Schritten eine Online-Schule aufbaut

3 Profitieren Sie vom Instruktoren-Dashboard

Das Gute an dem Plugin ist, dass Ausbilder ein personalisiertes Dashboard erhalten, um mit LearnDash und WordPress zu arbeiten. Die einfache Benutzeroberfläche erleichtert Dozenten ohne WordPress-Kenntnisse die Nutzung der Plattform.

Wie man mit Learndash in 7 einfachen Schritten eine Online-Schule aufbaut

4 Ermöglichen Sie Lehrern/Ausbildern, unabhängig zu arbeiten

Sie können Ihren Dozenten die volle Freiheit geben, Kurse und Kurshierarchien basierend auf ihren Anforderungen zu erstellen. Sie können Quizze erstellen, Versuche bewerten und Aufgaben bewerten. Sie müssen nicht bei jedem Schritt involviert sein. Gewinnen Sie Zeit, um Ihre Schule und andere Aktivitäten zu vermarkten.

Wie man mit Learndash in 7 einfachen Schritten eine Online-Schule aufbaut

4 Einfache Gruppenanmeldung von Studenten zu verschiedenen Kursen

Wie man mit Learndash in 7 einfachen Schritten eine Online-Schule aufbaut

Ähnlich wie Klassenzimmer in Schulen benötigt auch eine Online-Schule eine systematische Möglichkeit, Schüler in jedem Kurs zu verwalten/registrieren.

Obwohl LearnDash es Ihnen ermöglicht, manuell Gruppen für die von Ihnen angebotenen Kurse zu erstellen, Gruppenleiter zuzuweisen und Schüler zu dieser Gruppe hinzuzufügen, kann die Verwaltung dieser Aufgabe allein je nach Anzahl der Schüler und Kurse ziemlich mühsam und zeitaufwändig werden Zunahme.

Zum Beispiel: Das manuelle Hinzufügen von Hunderten von Schülern zur Wissenschaftsgruppe kann ziemlich ermüdend sein. Stellen Sie sich vor, dies für mehrere Kurse zu tun!

Allerdings ist die Notwendigkeit, Studenten, die zu einem bestimmten Kurs gehören, zu registrieren und zu verwalten, indem sie in eine einzige Gruppe/Gruppe zusammengefasst werden, um Verwirrung zu vermeiden und eine organisierte Struktur aufrechtzuerhalten.

Um dieses Problem anzugehen, ist es hilfreich, eine Funktion zu haben, die die automatische Erstellung von Gruppen und Gruppenleitern ermöglicht, die Studenten in großen Mengen in ihre Kursgruppen einschreiben und ihren Fortschritt und andere Aktivitäten über die Gruppe selbst verfolgen können.

Wenn es um Ihre Online-Schule geht, ist es ratsam, Ihre Dozenten/Lehrer mit dieser Funktion auszustatten, um den Registrierungsprozess der Schüler zu beschleunigen und dadurch zu einer Zunahme der Kursanmeldungen zu führen.

5 Bewertung der Quizleistung zur Messung des Schülerfortschritts

Wie man mit Learndash in 7 einfachen Schritten eine Online-Schule aufbaut

Erinnerst du dich an Pop-Quiz-Tests in der Schule?

Nun, wenn es um E-Learning geht, werden Sie sicherlich Quiz durchführen, aber die Art und Weise der Auswertung der Quiztests wird sich aus offensichtlichen Gründen ändern, und dies erfordert eine Methode auf Ihrem LearnDash LMS, um diese Quiz effizient auszuwerten .

Zu diesem Zweck hilft Ihnen ein System zur Generierung detaillierter Quizberichte und seiner Analyse bei der Messung und Bewertung der Leistung Ihrer Schüler und gibt Ihnen die Möglichkeit, die Lücken im Verständnis der Schüler für den Kurs zu identifizieren und die erforderlichen Änderungen entsprechend umzusetzen.

In Anbetracht der Bedeutung dieser Funktionalität können Sie Plugins ausprobieren, die Ihnen helfen können, dieses Ziel zu erreichen, das für den Erfolg Ihrer Online-Schule äußerst wichtig ist.

6 Schüler in Kursen mit H5P- und Gamification-Optionen beschäftigen

Wie man mit Learndash in 7 einfachen Schritten eine Online-Schule aufbaut

In einer Sportschule ist es für Ihre Lehrer einfacher, die Schüler für ihre Inhalte zu begeistern, da sie direkt vor ihren Augen präsent sind.

Während es in einer E-Learning-Umgebung ziemlich schwierig werden kann, die Studenten mit Ihren Kursinhalten zu beschäftigen, insbesondere mit den üblichen Spielereien wie Quiz, Aufgaben, Videos usw., die ehrlich gesagt ziemlich langweilig werden können.

Um Ihren Schülern ein fesselndes Lernerlebnis zu bieten, ist es daher unerlässlich, interaktive Inhalte durch Gamification- Optionen zu erstellen, die Ihre Schüler motiviert und mit Ihren Kursen beschäftigen.

Sie können Programme wie H5P verwenden, um interaktive HTML5-Elemente zu erstellen und zu verwenden, wie zum Beispiel:

  • Karteikarten
  • Diagramme
  • Präsentation
  • Memory-Spiele
  • Interaktive Videos
  • Zeitleisten usw.

Glücklicherweise haben Ihre Ausbilder dank der reibungslosen Kompatibilität von H5P mit der Ausbilderrolle keine Schwierigkeiten, interaktive Kurse zu erstellen.

Darüber hinaus müssen Sie Gamification-Optionen wie Abzeichen, Zertifikate oder Punkte implementieren, um Ihre Schüler zu belohnen, wenn sie ein Quiz oder einen Kurs abschließen oder während ihrer Reise einen wichtigen Meilenstein erreichen.

Dies wird mehr Studenten anziehen und die bestehenden ermutigen, mit extremer Begeisterung und Eifer härter zu arbeiten.

Es sind diese interaktiven Inhalte und Gamification-Optionen, die Ihre Online-Schule von den anderen abheben.

7 Implementieren von Feedback, Bewertungen und Rezensionen zur Steigerung der Kursanmeldungen

Wie man mit Learndash in 7 einfachen Schritten eine Online-Schule aufbaut

Dies bringt uns zum letzten Schritt beim Aufbau Ihrer Online-Schule.

Wenn Sie möchten, dass sich mehr Studenten für Ihre Kurse anmelden, müssen Sie einen Weg finden, die Qualität Ihrer Kurse zu präsentieren, um mehr Studenten anzulocken.

Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, einen Feedback-, Bewertungs- und Überprüfungsmechanismus in Ihrem LearnDash LMS zu haben, der die Glaubwürdigkeit Ihres Kurses steigern und zu einer Zunahme Ihrer Kursanmeldungen führen kann .

Wenn Sie relevante Bewertungen und Rezensionen zu Ihren Kursen haben, können Ihre potenziellen Studenten eine fundierte Entscheidung treffen, was zu weniger Rückerstattungen für Ihre Kurse führt.

Darüber hinaus wird es Ihnen helfen, Ihre Kurse zu verbessern und sie auch in den Prozess einzubeziehen, wenn Sie Ihren bestehenden Studenten erlauben, ihre Meinung zu Ihren Kursen in Form von Feedback klar zu äußern.

Um Ihren Konkurrenten in diesen schwierigen Zeiten einen Schritt voraus zu sein, empfehlen wir Ihnen, sich darauf zu konzentrieren, die Kursanmeldungen in Ihrer Online-Schule mit einem Feedback-, Bewertungs- und Rezensionssystem für LearnDash zu erhöhen.

8 Bonusschritt – Vermarkten Sie Ihre Kurse!

Wie man mit Learndash in 7 einfachen Schritten eine Online-Schule aufbaut

Wir wissen, dass wir den vorherigen Schritt als den letzten erwähnt haben, Entschuldigung!

Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie möchten, da wir bereits die grundlegenden Elemente und Funktionen zum Aufbau einer Online-Schule behandelt haben.

Wir haben jedoch festgestellt, dass die Vermarktung Ihrer Kurse ein wichtiges Element ist, wenn Sie Ihre Kursanmeldungen steigern möchten, und zu oft bleibt diese Funktion nur ein nachträglicher Einfall.

Wenn Sie möchten, dass die Internetnutzer wissen, dass Sie mit einer Online-Schule angekommen sind, müssen Sie da raus und sie mit allen Mitteln erreichen!

Um Ihre Kurse zu vermarkten, können Sie also die folgenden Kanäle nutzen:

  • Facebook-Gruppen
  • Youtube Videos
  • Quote
  • Influencer

Es stehen viele verschiedene Marketingkanäle zur Verfügung, aber dies sind einige der grundlegenden Kanäle, die Sie verwenden können, um Ihre Kurse zu vermarkten und potenzielle Studenten zu erreichen, was wiederum zu einer Steigerung Ihrer Kursanmeldungen und Gewinne führen kann .

Wir hoffen, dass wir Ihnen genügend Informationen zur Verfügung gestellt haben, um Ihre eigene Online-Schule mit WordPress und LearnDash LMS zu erstellen.

Wenn Sie schon dabei sind, denken Sie daran, dass die oben genannten Schritte für jede Art von Online-Schule gelten können, die Sie aufbauen möchten – Kampfsport, Tanzakademie, Musikschulen usw.

Lassen Sie uns wissen, wenn Sie Fragen haben, in den Kommentaren unten, wir werden unser Bestes geben, um sie zu beantworten.

Aufnahmequelle: wpklik.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen