✅ WEB- und WordPress-Nachrichten, Themen, Plugins. Hier teilen wir Tipps und beste Website-Lösungen.

Kostenlose VS Premium WordPress Themes: Welches ist das Beste?

12

Sollten Sie ein kostenloses oder ein kostenpflichtiges Thema verwenden?

Ist es überhaupt wichtig?

In diesem Leitfaden finden Sie Antworten auf diese Fragen, damit Sie ohne Zweifel für Ihre Website können .

Vorteile eines kostenlosen Themes

Die Auswahl eines kostenlosen WordPress-Themes für Ihre Website hat drei Hauptvorteile.

Es ist kostenlos!

Wenn Sie kein Budget oder kein Einkommen mit Ihrer Website haben, ist ein kostenloses Thema eine gute Möglichkeit, um loszulegen.

Bei einer neuen Website ist es üblich, nach den ersten Monaten Ihren Fokus oder Ihre Marke zu ändern. Es wäre mühsam, viel für ein Thema zu bezahlen und dann zu erkennen, dass Sie etwas ganz anderes brauchen.

Sie können unserem Leitfaden zur Erstellung von WordPress-Sites folgen, wenn Sie Ihre erste Site noch nicht erstellt haben.

Einfache Vorschau

Wenn Sie sich für ein Premium-Theme entscheiden, müssen Sie Ihre Optionen sorgfältig prüfen, bevor Sie einen Kauf tätigen. Sie können eine Rückerstattung erhalten, wenn Ihnen das von Ihnen gekaufte Thema nicht gefällt, und dann ein anderes kaufen, aber das ist ziemlich mühsam.

Wenn Sie kostenlose Themen durchsuchen, können Sie eine Menge auf Ihrer Website ausprobieren, ohne zuerst etwas kaufen zu müssen. Tatsächlich verfügt WordPress über eine Funktion, mit der Sie kostenlose Designs auf Ihrer Website in der Vorschau anzeigen können, bevor Sie sie überhaupt installieren.

So können Sie kostenlose Designs in der Live-Vorschau anzeigen: So zeigen Sie ein Design in der Vorschau an, bevor Sie es aktivieren

Sorgfältig überprüfter Code

Der einzige Ort, an dem Sie ein kostenloses Theme herunterladen sollten, ist aus dem offiziellen WordPress-Theme-Repository.

Stellen Sie andernfalls sicher, dass Sie der Quelle vertrauen, da in die Vorlage Malware oder anderer bösartiger Code eingefügt werden könnte.

Keine Themes werden auf wordpress.org gelistet, ohne vorher von einem Mitglied des Theme Review Teams manuell überprüft worden zu sein. Sie sehen sich den Code an und testen auf Fehler, und dann wird das Thema noch einmal von einem Admin-Mitglied des Review-Teams überprüft.

Dies garantiert nicht, dass jedes Thema fehlerfrei ist, aber Sie müssen sich keine Sorgen machen, ein Thema zu installieren, das Ihre Website beschädigt.

Einfach

Kostenlose Themes haben normalerweise eine ziemlich prägnante Reihe von Funktionen.

Dies könnte ein Problem sein, wenn Sie eine komplexere oder stark gebrandete Website erstellen möchten. Ein einfacherer Satz von Funktionen bedeutet jedoch, dass Ihre Website schnell konfiguriert werden kann, sodass Sie wieder Inhalte erstellen können.

Vorteile eines Premium-Themes

Wenn Sie genau wissen, wonach Sie suchen, kann ein Premium-Theme die bessere Wahl sein. Hier sind die drei wichtigsten Gründe für die Wahl eines kostenpflichtigen WordPress-Themes für Ihre Website.

Flexibler

Premium-Themes bieten fast immer mehr Funktionen und Anpassungsoptionen.

Zum Beispiel ist ein Themeforest- oder TemplateMonster- Theme standardmäßig mit umfassenden Einstellungen im Live Customizer, Dutzenden von Shortcodes und auch einem vollständigen Seitenersteller für die Erstellung benutzerdefinierter Vorlagen ausgestattet.

Hochwertiges Design

Generell haben Premium-Themes eine höhere Designqualität.

Kostenlose Themes haben einen langen Weg zurückgelegt und sehen heutzutage viel schöner aus, aber die Standards für Premium-Themes sind ziemlich hoch. In der Regel werden Sie beim Durchsuchen von kostenpflichtigen Designs eine gute Verwendung von Typografie, Farbe und Komposition finden.

Wir überprüfen viele Premium-Themen in unseren besten Themensammlungen.

Gebündelte Plugins

Ein weiterer Vorteil des Kaufs eines Premium-Themes ist, dass viele von ihnen Plugins bündeln. Zum Beispiel enthalten viele Themen auf Themeforest Plugins wie:

  • WPBakery Page Builder
  • Slider-Revolution
  • Wesentliches Gitter

Sie können normalerweise mehr als 50 US-Dollar sparen, wenn Sie diese Plugins mit dem Thema kaufen.

Was ist mit Freemium?

Kostenlose Themes werden oft für Dinge wie mangelnde Kundenbetreuung oder Updates kritisiert, aber wenn Sie sich ansehen, was es da draußen gibt, werden Sie feststellen, dass dies ungenau ist.

Ich habe einen kurzen Blick auf die 20 neuesten Themes auf wordpress.org geworfen und 18 davon waren Freemium. Das bedeutet, dass das von Ihnen verwendete kostenlose Theme höchstwahrscheinlich von einem Unternehmen gepflegt wird, nicht von einem Hobby-Designer, der das Theme erstellt hat und keinen Anreiz hat, es weiterhin zu unterstützen.

Mit einem Freemium-Theme können Sie es trotzdem testen und so lange Sie möchten kostenlos verwenden. Und wenn Sie mehr Optionen zum Anpassen Ihrer Website wünschen, ist ein Premium-Upgrade verfügbar.

Suche nach einem Thema

Wenn Sie ein tolles neues Thema für Ihren Blog oder Ihre Website suchen, haben wir 18 kostenlose Themen mit schnellen und ansprechenden Designs. Außerdem Premium-Upgrades, wenn Sie Ihrer Site weitere Funktionen hinzufügen möchten.

Unser Leitfaden zur bietet Ihnen weitere Anleitungen und großartige Optionen, um das richtige Thema für Ihre Website zu finden.

Wenn Sie Fragen oder Feedback zu diesem Artikel haben, schreiben Sie unten einen Kommentar.

Aufnahmequelle: www.competethemes.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen