✅ WEB- und WordPress-Nachrichten, Themen, Plugins. Hier teilen wir Tipps und beste Website-Lösungen.

Wie mache ich Bilder und Videos auf WordPress responsive?

11

Bereits 2015 hat Google seine Suchmaschinenalgorithmen stark verändert, wodurch Responsive Design zu einem der Faktoren für das Ranking von Websites wurde. Zum ersten Mal im Jahr 2016 wird das Surfen im Internet das Desktop-Browsing überholen und es ist wichtiger denn je, dass Ihre Website alle Bildschirmgrößen unterstützen kann, ohne auf Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität zu verzichten. Diese Tatsache kann rechtfertigen, warum Responsive Webdesign für ein Unternehmen wichtig ist. Hier können Sie eine responsive Website erstellen. Wenn Sie bereits eine Website haben, diese aber responsive machen müssen, können Sie sich an eine fachkundige Beratung wenden.

Wenn Sie WordPress verwenden, gibt es verschiedene Plugins, die Ihnen helfen können, Ihre Bilder und Videos responsive zu gestalten. Einige Plugins können jedoch Ihre Sicherheit beeinträchtigen. Daher ist es besser, Bilder und Videos mithilfe von CSS-Code reaktionsfähig zu machen. In diesem Blog zeige ich Ihnen, wie Sie die Bilder und Videos Ihrer WordPress-Website responsive machen können. 

Schritt eins: Sie müssen zum Backend Ihrer Website gehen oder für WordPress als wp-admin bekannt. Dies ist das universelle Login für die WordPress-Website. Angenommen, Ihre Website ist www.example.com, dann müssen Sie die URL als www.example.com/wp-admin eingeben.

Wie mache ich Bilder und Videos auf WordPress responsive?

Schritt 2: Sie müssen sicherstellen, dass Sie sich als Administrator anmelden. In WordPress gibt es verschiedene Rollen, die Sie dem Benutzer zuweisen können und es gibt auch einen Admin-Login. Sie können Benutzern auch Administratorzugriff zuweisen. Sie müssen sich also als Administrator oder als Benutzer mit Administratorzugriff anmelden.

Wie mache ich Bilder und Videos auf WordPress responsive?

Schritt 3: Auf Ihrem Dashboard sehen Sie eine Registerkarte namens Aussehen. Diese Registerkarte ist für alle Arten von designbezogenen Aufgaben auf Ihrer Website verantwortlich.

Wie mache ich Bilder und Videos auf WordPress responsive?

Schritt 4: Unter dem Erscheinungsbild finden Sie eine Option namens Editor. Dieser Abschnitt ist für manuelle Codes für Ihr Website-Design verantwortlich. Klicken Sie auf den Editor.

Wie mache ich Bilder und Videos auf WordPress responsive?

Schritt 5: Nachdem Sie auf Editor geklickt haben, öffnet sich ein neues Fenster, das als style.css bekannt ist. Diese Datei enthält alle CSS-Codes.

Wie mache ich Bilder und Videos auf WordPress responsive?

Schritt Sechs: Sie müssen nach unten scrollen und das Ende erreichen, um zusätzlichen Code in der Datei style.css hinzuzufügen.

Wie mache ich Bilder und Videos auf WordPress responsive?

Schritt 7: Fügen Sie diesen Code hinzu: embed, iframe, img, object, video, {max-width: 100} und drücken Sie die Eingabetaste.

Wie mache ich Bilder und Videos auf WordPress responsive?

Schritt 8: Wenn Ihr Code in Ordnung ist, sollte er grün erscheinen. Wenn es grün ist, klicken Sie einfach auf Datei aktualisieren.

Wie mache ich Bilder und Videos auf WordPress responsive?

Schritt Neun: Wenn die Datei erfolgreich aktualisiert wurde, erhalten Sie eine Bestätigungsmeldung mit der Meldung „Fine edited erfolgreich”.

Wie mache ich Bilder und Videos auf WordPress responsive?

Schritt 10: Überprüfen Sie abschließend einen Ihrer Beiträge, um zu sehen, ob die Bilder und Videos responsiv sind oder nicht. Wenn Sie die Schritte befolgt haben, sollte es reagieren.

Wie mache ich Bilder und Videos auf WordPress responsive?

Wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie die Bilder und Videos Ihrer WordPress-Website ganz einfach responsive machen.

Aufnahmequelle: www.ggtaskers.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen